slider1

METCHA Kampagne der Leather Naturally

Der Vorstand des VGCT begrüßt die METCHA Kampagne um jungen Leuten die Schönheit des Substrates Leders zu vermitteln.

Die Lederindustrie steht mit ihrem Produkt Leder immer öfter in der Kritik. 2019 startete die Branche mehrere gute Initiativen, um „Leder“ ins rechte Licht zu rücken. Es wurde insbesondere auch deutlich, dass es äußerst wichtig ist, eine spezifische Kampagne für die jüngeren Verbrauchergenerationen zu starten. Infolgedessen wurde die METCHA-Kampagne www.METCHA.com im Sommer 2019 von Leather Naturally konzipiert und erfolgreich gestartet. Die enorm positive Resonanz ist eindrucksvoll in einer Präsentation zusammengestellt, die unter Aktuelles auf der VGCT-Seite verlinkt ist.

Die METCHA-Kampagne sieht eine Fianzierung bis zum Ende des zweiten Quartal 2020 vor.

Um eine positive Wirkung zu erzielen und Leder als cooles Material für jüngere Generationen bekannt zu machen ist Leather Naturally der festen Überzeugung, dass die Kampagne fortgesetzt werden muss. Aus diesem Grund startet eine zweite Finanzierungsrunde damit die Kampagne mehrere Jahre, mindestens jedoch bis Mitte 2021, fortgesetzt werden kann.

Die gesamte Branche profitiert von der positiven Marktetingkampagne. Aktuell wird die Kampagne von nur 89 Firmen finanziert. Ziel ist es nun, den 2 Anlauf der Kampagne durch eine viel breitere Beteiligung zu finanzieren. Auch kleinere Beiträge sind herzlich willkommen. Wie so eine Spende geht, ist über den QR Code zu erfahren.